Start Systeme Hersteller Service Wir über uns Aktuelles Kontakt / Anfahrt Download
  

Aktuelle News



Aktuelle News

 

Ein neues Gravimeter von Scintrex: CG-6 AUTOGRAV


07.10.2016







Anfang Oktober präsentierte Scintrex das neue Landgravimeter CG-6 mit einer Reihe von Verbesserungen, wie:
  • Optimierter Sensor

  • geringerer Stromverbrauch

  • Kompaktere Abmessungen

  • Remote Steuerung via Tablet


Das Gerät wird inkl. Tablet, verbessertem Tripod und Zubehör ausgeliefert.

Zusätzlich ist neben dem Gravimeter ein nun auch das Vertikal-Gradienten-Stativ TRIDENT, passend für CG-5 und CG-6 verfügbar.



Broschüre Scintrex CG-6
Vertikal-Gradienten-Stativ


 
 

STREAM C - Neues Mehrkanal-System von IDS


02.09.2016

 




In den nächsten Tagen stellt IDS Georadar ein neues Antennen Array vor.
  • 34 Antennen

  • 600 MHz

  • 2 Polarisations-Richtungen

  • Darstellung von erkannten Objekten erfolgt mit Hilfe von RealTimeTomography


Weitere Informationen finden Sie unter: www.streamcgpr.com.
 
 

Bartington Helmholtz-Spulen


12.02.2015

Seit kurzem bietet Bartington Instruments auch 50cm- und 100cm Helmholtz-Spulensysteme an:



  • 3-Achs Helmholtz-Spulensystem

  • Großes homogenes Feld: Kugel (HC1) bzw. Würfel (HC2)

  • Maximale Feldstärken (DC) von mehr als ±500µT (HC1) bzw. ±250µT (HC2)

  • Steuerung mit National Instruments LabVIEW

Ein komplettes System bestehend aus
  - Spulenelementen HC1 bzw. HC2
  - Power Amplifier PA1
  - Control Unit CU1
  - PXI-System

kann vorkonfiguriert und eingestellt geliefert werden.

Typische Anwendungen:
  • Kalibrierung von Fluxgate-Sensoren und anderen Magnetometern

  • Qualitätskontrolle von Magneten

  • Kompensation des Erdmagnetfelds für physikalische Experimente


Broschüre Helmholtz-System
 
 

Nanometrics Meridian


12.02.2015

Seit Anfang 2015 ist von Nanometrics die Meridian-Reihe, eine Kombination aus Seismometer (Technik aus dem Trillium Compact bzw. Trillium 120) und Digitizer/Recorder (Technik aus Centaur) erhältlich.






  • Sensor und Digitizer kombiniert in einem kompakten, wasserdichten Posthole-Gehäuse.

  • Erhältlich als Meridian Compact PH (mit Trillium Compact Sensor) oder als Meridian PH (mit Trillium 120-Sensor)

  • Anschlüsse und SD-Karte oberirdisch erreichbar; optional mit Batterie

  • Optimal geeignet für eine sehr schnelle Installation von Stationen


Typische Anwendungen:
  • Aftershock-Monitoring von Erdbeben

  • Exploration (Passives Monitoring, Induzierte Seismizität und Mikroseismik)

  • Kompakte Installationen an schlecht zugänglichen Orten


Datenblatt Meridian Compact PH
Datenblatt Meridian PH
 
 

Vorstellung: IDS Opera Duo


28.05.2014

Mit dem Opera Duo hat IDS aus Pisa ein neues System für die Leitungsortung vorgestellt:

Opera Duo

Direkt bei der Messung können Objekte detektiert, markiert und für die CAD-Umgebungen bearbeitet werden. Ein RTK GPS System erlaubt damit die exakte Lokalisierung.





Features:

  • Dual-Frequency Antenne mit 250 und 700 MHz

  • Ausgezeichnete Ankopplung und Manövrierbarkeit durch flexible Aufhängung

  • Erhältlich als 2- und 4-Rädriger Wagen, alle ausgestattet mit Messrad

  • Ferngesteuerte Markier-Spray- Option

  • Optimiert für den Einsatz mit GPS-Systemen zur Online-Navigation

  • Direkter Export zu CAD

  • Einfache, deutsche Benutzeroberfläche






 
 

Vorstellung: DMT Summit M Vipa


13.02.2014

Die DMT Summit M Vipa ist optimales Werkzeug für alle Einsatzbereiche der Erschütterungsmessung:

  • Bauwerkserschütterung nach DIN4150

  • Dauerüberwachung von induzierter Seismizität (Nachweis und Lokalisierung)

  • Nachweis und Dokumentation von Sprengerschütterungen

  • Erschütterung durch Bahnverkehr

  • Erschütterung durch Baubetrieb - Alarmierung und Nachweis


     

Technische Fakten:

  • 4GB interner und nahezu unbegrenzter externer Speicher (USB) erlauben problemloses Dauer-Monitoring auch über Monate

  • Das integrierte EDGE oder HSPDA-Modem (opt.) erlaubt die Kommunikation mit dem Gerät im Feld und ermöglicht Fernüberwachung, volle Fernsteuerung, manuellen und automatischen Datendownload via FTP, sowie automatisierte Alarmmeldungen per SMS und Email.



  • Das externe DIN-Geophon bietet die Möglichkeit der unabhängigen Platzierung von Gerät und Sensor und erlaubt Erschütterungsmessungen nach allen gängigen Standards - ein externer vierter Kanal bietet die Möglichkeit ein Mikrophon oder ein weiteres Geophon anzuschließen uns so schwierige Messaufgaben zu bewältigen

  • Der integrierte GPS-Empfänger sorgt für hochpräzises Timing, welches für die Lokalisierung von Events unabdingbar ist

  • Einfache, DMT Software macht das schnelle Erstellen von Berichten nach den gängigen Standards (z.B. DIN4150) einfach und erlaubt das Auswerten der Wellenformen, Frequenzen und Amplituden

  • Wenn Fragen zum Gerät auftauchen, sind wir und die DMT zur Lösung der Probleme immer zu Verfügung



  • Die DMT Summit M Vipa kommt in einem PELI-Case mit allem Zubehör und der Auswertesoftware. Optionale Zusatzprodukte wie Seismologie-Paket, Protokolldrucker, Alarm-Box oder andere Geophone runden das Angebot ab.
 
 

Neuheiten Nanometrics 2013


22.02.2013

Nachdem es im Laufe des letzten Jahres bereits einige Neuerungen im Bereich der Nanometrics Trillium Compact-Reihe und der Strong-Motion Reihe Titan gab, erscheint im 2.Quartal 2013 der neue Digitizer Nanometrics Centaur.
Features sind: Abtastung bis 5000 Hz; eingebautes WiFi, SEEDLink Support, schnelles und einfaches Setup bei einer Performance, die dem Taurus in nichts nachsteht.
Die Lieferbarkeit wird ab April angegeben, sicherlich wird es den neuen Digitizer auf der EGU 2013 in Wien zu sehen geben.

Im Strong-Motion Bereich hat sich die Palette auf: Titan Sensor, Titan SMA mit integriertem Digitizer sowie Titan EA mit Digitizer und Master/Slave betrieb erweitert.

Im Seismometer-Segment gibt es einige Neuerungen bei dem beliebten Trillium Compact: Varianten als 20s, gekapselter Downhole-Sensor, OBS und All-Terrain sind nun erhältlich und garantieren schnellen und gezielten Einsatz zu günstigen Preisen.

Wir informieren Sie gern genauer über die neuen Produkte.
 
 

Trillium Compact Exploration


19.04.2012

Seit kurzem erhältlich ist das neue 20-Sekunden Seismometer von Nanometrics. Ideal geeignet für Lokale Seismologische Studien mit einem extrem geringen Noise unter 10 Hz.
Features:
  • 10° Neigungstoleranz
  • Integrierte Spikes-Lösung
  • Characteristik: -3db Eckfrequenz bei 20s und 100 Hz

Weitere Informationen dazu im Datenblatt unter:
http://nanometrics.ca/ckfinder/userfiles/files/NMX-Compact-Exp-110916b.pdf
 
 

Neues von der Nanometrics


07.06.2011

Unser Partner in Sachen Seismologie, Nanometrics (http://www.nanometrics.ca) gab kürzlich das Erscheinen von neuen Instrumenten bekannt:
  • Die Trillium-Familie wird durch ein Post-Borehole-Seismometer ergänzt, welches der Characteristik des Trillium 120PA entspricht, jedoch robust und durch eine motorisierte Kardanaufhängung neigungstolerant im Bereich von 10° ist
  • Das Trillium Compact wird in einer All-Terrain-Version im Edelstahlgehäuse und als Ocean-Bottom Seismometer im wahlweise Aluminium- oder Titangehäuse mit einer 360° Aufhängung erscheinen
  • Nanometrics geht eine Partnerschaft mit Boaz Consultancy ein. In Zukunft wird im Rahmen der Nanometrics-Software PQLX Unterstützung gewährt
  • Für die Taurus-Geräte ist nun die Erweiterung erhältlich, so dass nun 2 Compact-Flash statt 1 CF und 1 Festplatte betrieben werden können. Damit kann schnelle und redundante Speicherung erreicht werden, mit dem Komfort der Sicherheit einer CF-Karte. Informationen gibt es unter: http://www.nanometrics.ca/products/taurus
 
 

MS3 Bartingtons neues Suszeptibilitätsmessgegrät


04.12.2009

Mit dem MS3 bringt Bartington einen innovativen Nachfolger des bewährten MS2 auf den Markt.

Neben der deutlich kompakteren Bauweise bietet das MS3 einen größeren Messbereich von bis zu 26 SI bei einer maximalen Auflösung von 2x10-6 SI(vol) [abhängig von Sensor und Umgebungsparametern].

Das MS3 verfügt über eine USB oder RS232 Schnittstelle über welche auch die Stromversorgung erfolgt.

Momentan ist das MS3 mit folgenden MS2 Sensoren kompatibel: B, C, E, G, H, K. Ab dem Frühjahr 2010 auch mit D und F.

Des weiteren bietet Bartington mit Bartsoft eine neue umfassende und feldtaugliche Loggingsoftware.
 
 

Breitbandseismometer Im Geophonformat


24.06.2009

Das Trillium Compact von Nanometrics bietet die Performance eines 3 Komponenten Breitbandseismometers bei der Größe eines Geophones!

-3db points 120s und 100 Hz; Clip Level 26mm/s von 01 Hz bis 10 Hz

Durchmesser: 90mm; Höhe: 125mm; Gewicht: 1,2 Kg
 
 

Breitbandseismometer TRILLIUM120PA


13.08.2008

Nanometrics erweitert sein Angebot im Bereich Breitbandseismometer um das TRILLIUM120PA.

Diese Version ist hinsichtlich Mechanik und Performance (Eigenrauschen unterhalb des NLNM von 35 s bis 10 Hz) identisch mit dem bereits bewährten Trillium120P.

Zusätzlich verfügt das TRILLIUM120PA über Steppermotoren wodurch eine automatische Zentrierung der Massen möglich ist.

In Kombination mit dem Digitalisierer TAURUS von Nanometrics können die Massen vollkommen selbständig wieder justiert werden, sofern sie ihre Positionen, beispielsweise durch zu große Temperaturänderungen, über den Toleranzbereich hinaus verändert haben sollten.
 
 

Neues NDT System von Olson Instruments


28.02.2008

Olson Instruments bietet seit kurzem eine neue Platform für verschiedene NDT Verfahren an: NDE 360 ist ein robustes batteriebetriebenes System für verschiedenste Anwendungen wie Impact Echo, Surface Wave Testing, Uitrasonic Puls Velocity und weitere Verfahren der zerstörungsfreien Prüfung.
 
 

Detector-Duo: Zwei Augen sehen mehr als Eines


07.05.2007

Frei nach diesem Motto bietet IDS Spa. nun ein Georadar-System mit 2 Frequenzen in einem Antennengehäuse an. Der neue Detecotor-Duo bietet mit den Frequenzen von 700 MHz eine hohe oberflächennahe Auflösung, die 250 MHz erlauben eine große Tiefenreichweite.

 
 

SYSCAL Pro 10 Kanal


18.07.2005

IRIS Instruments bietet mit der neuen SYSCAL Pro eine 10 kanalige Gleichstrom-Geoelektrik Apparatur an. Dieses System kann mit der Software SYSMAR für terrestrische und marine Messungen mit GPS Kopplung betrieben werden, die Integration eines Echo-Sounders ist für eine kontinuierliche Messung auf dem Wasser möglich. Weitere Details finden Sie unter http://www.iris-instruments.com/News/news.html
 
 


 © 2017 IGM Messtechnik GmbH  -  Untere St.-Leonhard-Str. 16  -  88662 Überlingen  -  Impressum